Stadthagen, den 23. April 2013

Leistungsstarkes Unternehmen mit Verantwortungsbewusstsein

 

Bundestagskandidat Maik Beermann besuchte gestern mit Vorstandsmitgliedern der Stadthäger CDU die Firma Ruhe-Reisen. Geschäftsführer Johannes-Ruhe führte die Delegation durch sein Unternehmen und gab einen Einblick in das älteste Busunternehmen Deutschlands.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1887 gründete Christian Ruhe sein Fuhrgeschäft. Er begann zunächst mit einem Pferdeomnibus und Ausflugskutschen. Fünf Jahre später wurde er von der Königlich Preußischen Eisenbahndirektion mit der bahnamtlichen Spedition beauftragt. 1897 wurde dann der Stadthäger Straßenbahnbetrieb mit einer Pferdebahn zum Bahnhof aufgenommen. Den meisten Stadthägern wird das Bild des originellen Schaffners „der dicke Friedrich“ vor seiner Pferdebahn bekannt sein.
 

Bis heute entwickelte sich das Unternehmen stets marktgerecht fort. Derzeit arbeiten über 20 Mitarbeiter für Ruhe-Reisen, einige davon schon seit vielen Jahrzehnten. Maik Beermann lobte: „Die Firma Ruhe-Reisen ist eins unserer wichtigen mittelständischen Unternehmen. Den Kunden wird ein sehr guter Service geboten, und für die Mitarbeiter ist Ruhe ein verlässlicher Arbeitgeber!“

Johannes Wilkening-Ruhe erläuterte der
CDU-Besuchsgruppe auch die weitere Firmenstruktur. Als Subunternehmen ist Ruhe-Reisen im Linienverkehr auch für die Schaumburger Verkehrs-Gesellschaft (SVG) unterwegs. Gemeinsam mit der SVG hat Ruhe-Reisen 1998 die Schaumburger Bus-Service GmbH (SBS) gegründet, die auf dem Betriebshof an der Industriestraße die Pflege, Wartung und Reparatur der Busse durchführt.

Abschließend dankte der Stadthäger
CDU-Vorsitzende Heiko Tadge für den tiefen Einblick in das Unternehmen und wünschte Johannes Wilkening-Ruhe und seinem Team weiterhin erfolgreiche Geschäfte. Er sei sich sicher, dass „ein so leistungsstarkes Unternehmen, dass mit so großem Verantwortungsbewusstsein gegenüber Kunden und Mitarbeitern handelt“, auch zukünftig auf dem Markt bestehen werde.