Archiv

Für die CDU ist eine konstruktive Zusammenarbeit mit Bürgermeister Theiss selbstverständlich

 

Sowohl die CDU-Fraktion als auch der Stadtverband Stadthagen sprechen sich für eine konstruktive und unvoreingenommene Zusammenarbeit mit dem parteilosen Stadthäger Bürgermeister Oliver Theiss aus. „Wir gehen ohne Vorbehalte an die Vorschläge des Bürgermeisters ran und schauen in jedem Fall, ob wir diesen sachlich zustimmen können“, so Heiko Tadge, CDU-Fraktionsvorsitzender. „Genauso erwarten wir natürlich auch, dass dies umgekehrt bei unseren Anträgen geschieht.“ Wichtig sei der CDU ein konstruktiver Dialog, der zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger - sofern es die Komplexität der Themen erlaubt - zu zeitnahen Entscheidungen führen sollte.

Vernünftige Kompromisse und gute Lösungen sollten nach Ansicht von Fraktion und Partei hierbei auf möglichst breiter Basis gefunden werden. „Der Bürgermeister ist bis 2021 gewählt. Ich wünsche mir keine Blockadepolitik im Stadthäger Rat. Alle Gruppen sollten zu einer gemeinsamen Politik für die Zukunft Stadthagens finden“, bekräftigt Jens Klugmann, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Stadthagen.